MINT-EC Newsletter 05/2012
vom 21.05.2012 15:33 Uhr, Typ: Allgemein

Der neue Newsletter des MINT-EC    

Sehr verehrte Leserinnen und Leser,

das MINT-EC-Jahr 2012 steht ganz im Zeichen des Wandels. Zu den Neuerungen gehört auch die geänderte Konzeption unseres Newsletters. Den Newsletter werden wir künftig nur für die Bekanntmachung von Aktivitäten aus der Geschäftsstelle und dem Netzwerk nutzen.

Es wird zwei Newsletter geben, die jeweils drei bis viermal im Jahr heraus gegeben werden: Der allgemeine Newsletter ist gedacht als Informationsmedium für alle unsere Freunde und Partner. Der Schüler-Newsletter wird grundsätzliche Informationen enthalten, aber mit spezifisch auf Schülerinnen und Schüler zugeschnittenen Berichten auch speziell auf die Interessen der jungen Leute eingehen.

Hierzu haben wir eine Bitte: wir möchten unseren Newsletter-Verteiler aktualisieren und bitten Sie, sich „einmalig“ erneut für den Newsletter auf unserer Website zu registrieren, am besten gleich: www.mint-ec.de. Selbstverständlich bleibt Ihnen überlassen, für welchen der beiden Newsletter Sie sich entscheiden. Gern auch für beide, wenn Sie es wünschen.
 

Jahresbericht 2011
Der Jahresbericht 2011 ist da! Unter dem Link www.mint-ec.de/.../Jahresbericht_2011 können Sie sich anschauen, welche Aktivitäten im vergangenen Jahr erfolgt sind. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Inspiration beim Lesen. 


Neue Homepage

Unsere neue Homepage wird künftig sehr viel besser die gewachsenen Anforderungen des Netzwerks erfüllen. Bereits jetzt haben die MINT-EC Schulen die Möglichkeit, Ihr Profil selbständig einzustellen und zu überarbeiten. Es wird in den kommenden Monaten eine weitere Funktion für die Netzwerkschulen eingebaut. Damit können die Schulen über ihre eigenen Aktivitäten berichten und künftig auch ihr Bild- und Filmmaterial sowie Pressemeldungen einstellen können.

Ähnliches gilt für die Themencluster des MINT-EC: sie können ihre Arbeitsergebnisse und Veröffentlichungen für das Netzwerk an die Geschäftsstelle senden. Wir übertragen diese dann auf die Website.

Darüber hinaus sollen in Zukunft auch unsere Förderer eigenständig Informationen einstellen können. Ähnlich der Microseite für Schulen können dann auch Verbände, Stiftungen und Unternehmen ihre Angebote an die Schulen, an Lehrer sowie an Schülerinnen und Schüler über unsere Website veröffentlichen.

Derzeit planen wir die Einrichtung eines "Excellence-Portals“, das in die Homepage integriert wird, über das Schülerinnen und Schüler gesammelt die Angebote unserer Förderer sichten und diese kontaktieren können, um etwa einen Praktikumsplatz oder einen Platz in einem Dualen Studiengang etc. zu ergattern.

Bereits jetzt haben Sie jederzeit die Möglichkeit, geplante Veranstaltungen nach Zeitpunkt und Ort zu überprüfen und sie in den Kalender einzutragen: Auch wenn die Anmeldung noch nicht möglich ist, können Sie sich das Datum blockieren.


Der Verein MINT-EC ist auch auf Facebook
Auf unserer Facebook-Seite können sich Schülerinnen und Schüler, Lehrer, Schulleiter sowie Freunde und Partner untereinander austauschen:  Informieren Sie sich über neue MINT-Projekte im MINT-EC-Netzwerk oder an außerschulischen Lernorten, suchen Sie virtuelle Mitstreiter im Bereich der MINT-Forschung oder tauschen Sie sich aus über Relevanz und Problematik technischer und naturwissenschaftlicher Forschung auf www.facebook.com/vereinmintec. Bitte informieren Sie die jungen Menschen an Ihrer Schule oder in Ihrem Umfeld über die Möglichkeit, hier auf andere interessierte und engagierte Schülerinnen und Schüler zu treffen! 


MINT-EC Beratungskreis der Schulleiter
Am 25. Mai tritt zum ersten Mal der MINT-EC Beratungskreis in Berlin zusammen. Der Beratungskreis setzt sich aus zehn Schulleiterinnen und Schulleitern zusammen, die in einem zweijährigen Rotationsrhythmus den MINT-EC beraten. Zusätzlich sind ständige Mitglieder des Beratungskreises Beathe Gathen aus dem Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft und Christiane Huber, stellv. Geschäftsführerin SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg. 

Folgende Themen stehen für das erste Treffen auf der Agenda:
• Inhaltliche Gestaltung der Schulleitertagung 2012
• Mögliche Aktivitäten mit der KMK
• Werbung für MINT-Lehrkräftenachwuchs
• Strategie 2015 - Wie soll sich der MINT-EC weiter entwickeln? 


Termine im zweiten Halbjahr 2012
• Die Schulleitertagung 2012 findet vom 14. bis 15. September in Berlin statt. Die Konzeption dafür wird zusammen mit dem MINT-EC Beratungskreis entwickelt.
• Das Schulleiterseminar 2012 für die Leitungsebene der MINT-EC Schulen findet vom 29.11. bis 02.12. im Bildungszentrum Elstal bei Berlin statt. Die Themen sind Organisationspsychologie, -kultur, -struktur und -prozesse, Personalbeurteilung und Change Management an Schulen. Außerdem behandeln wir das Thema „Nutzung sozialer Netzwerke durch Schulen“. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter www.mint-ec.de.
• Die MINT-Camps für Schülerinnen und Schüler im Herbst 2012 stehen fest, genauso wie die Durchführungsorte: Bochum, Würzburg, Aachen, Dresden, Istanbul! Diese finden Sie auf unserer Homepage. MINT-Lehrkräfte an den MINT-EC Schulen können Schülerinnen und Schüler über die MINT-Camps und die Möglichkeit der Teilnahme informieren. 


Partnerschaft mit Korea
Am 14. April ist die deutsche Gruppe des Austauschprogramms mit der Korean Science Academy of KAIST in Busan aus Südkorea zurück gekehrt. In 14 Tagen hatten die sieben Schülerinnen und Schüler sowie die zwei begleitenden Lehrer, Silke Tonndorf und Ulrich Meyers, die Möglichkeit, einen kleinen Einblick in eine koreanische Schule zu erhalten, wie auch sich in der fremden, außerordentlich gastfreundlichen Kultur zurechtzufinden. Ein Taekwondoo-Kurs, ein traditionelle Teezeremonie und der Besuch des Bulkuksa Temple (UNESCO Weltkulturerbes), sind nur einige Highlights dieser Reise. In der MINT-EC Geschäftsstelle werden wir uns in der kommenden Zeit überlegen müssen, wie das Austauschprogramm mit Korea fortgeführt werden kann. Sicher ist, dass aufgrund der hohen Kosten weitere Förderer gewonnen werden müssen. Diesmal hat uns die Siemens Stiftung wieder unterstützt. Herzlichen Dank!! 
http://www.mint-ec.de/?p=97


Auswahlverfahren 2012
Am 9. Juli ist es wieder soweit. 47 Schulen haben sich in diesem Jahr um eine Aufnahme in das MINT-EC Netzwerk beworben. Eine Jury von acht Personen wird an diesem Tag entscheiden, welche tatsächlich zum Netzwerk hinzu kommen können. 


Internationaler Chemiewettbewerb 2012
Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr, können auch in 2012 Schülerinnen und Schüler aus MINT-EC Schulen am internationalen Chemiewettbewerb des „The Australian Royal Chemical Institute“ teilnehmen. Der Test findet am 15. Juni an den Schulen statt. Die Teilnahme der deutschen Schüler wird durch die Förderung durch den Fonds der Chemischen Industrie ermöglicht. Vielen Dank! 


Ferienakademie im Haus Overbach
Vom 23. bis 27. Juli findet wieder eine Ferienakademie für Schülerinnen und Schüler der Jg. 9 bis 12 im Science College Overbach in Jülich statt. Thema der Ferienakademie 2012 ist „Astronomie/Kosmologie“. Sie wird vom Overbacher MINT-Verein, dem Haus Overbach und dem Science College Overbach durchgeführt und durch das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V. Düsseldorf und das Kath. Forum für Erwachsenen- und Familienbildung gefördert. Zunächst werden Plätze an Schülerinnen und Schüler der MINT-EC-Schulen vergeben. Bitte informieren Sie Ihre Schüler über diese spannende Veranstaltung. Den Flyer mit weiter führenden Informationen finden Sie unter www.gymnasium-overbach.de im Abschnitt „Aktuelle Informationen“.  


Nationales Auswahlevent 2012 für das Science on Stage-Bildungsfestival 2013
Science on Stage Deutschland e.V. lädt Physik-, Chemie-, Biologie- und Mathematiklehrkräfte der MINT-EC-Schulen herzlich ein, sich mit außergewöhnlichen Unterrichtsideen, Workshops und Aufführungen (Vorträge und Performances) für die Teilnahme am nationalen Auswahlevent vom 28. bis 29. September 2012 in Berlin zu bewerben. Für MINT-EC-Lehrkräfte endet die Einreichungsfrist exklusiv am 18.05.2012. Weitere Informationen: www.science-on-stage.de


Verwirrung um die Titel MINT-freundliche Schule und MINT-EC-Schule
Die Auszeichnung "MINT-freundliche Schule" ist eine Initiative des Vereins MINT Zukunft schaffen. Diese Auszeichnung ist als Vorstufe zum Label "MINT-EC Schule" zu betrachten, da damit ein Aufbruch von Schulen in Richtung einer stärkeren Ausrichtung zu einem MINT-Profil ausgezeichnet wird. Mit der Auszeichnung zur "MINT-freundlichen Schule" ist keinerlei Netzwerkarbeit oder Förderung verbunden. Wir bitten unsere Netzwerkschulen daher, bei Anfragen hierzu immer deutlich zu machen, dass Sie bereits MINT-EC-Schule sind. So lautet unsere Absprache mit der Initiative MINT Zukunft schaffen. 


Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2012
Die Arbeitgeber engagieren sich seit langem mit eigenen Konzepten für eine bessere Bildung in Deutschland. Ein Baustein dieses Engagements ist der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung, der 2012 bereits zum 13. Mal vergeben wird. Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung 2012 wird vergeben in den Kategorien
  • Frühkindliche Bildung
  • Schulische Bildung
  • Berufliche Bildung
  • Hochschulische Bildung
Für jede ausgezeichnete Initiative wird mit Unterstützung von Telekom und Deutscher Bahn ein Preisgeld von 10.000 Euro ausgelobt. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Deutschen Arbeitgebertages statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.arbeitgeber.de