Peter-Joerres-Gymnasium




Das Peter-Joerres-Gymnasium Ahrweiler wurde 1860 gegründet. Seit 1984 ist es nach seinem ersten Schulleiter Dr. Peter Joerres benannt. Im Jahr 1999 ist die Schulgemeinschaft in den modernen Schulneubau, der 2004 durch einen Anbau erweitert wurde, eingezogen. So liegt das Peter-Joerres-Gymnasium Ahrweiler heute direkt an der Ahr und in der Nachbarschaft ausgedehnter Parkanlagen. Das neue Gebäude spiegelt die Prinzipien unseres Handelns wider: Transparenz und Offenheit.
Es ist unser Ziel, die uns anvertrauten jungen Menschen zu einer möglichst breiten belastbaren Bildung – einschließlich der Herzensbildung – zu führen und ihre Talente in den verschiedensten Bereichen zu fördern, ohne dabei das Fordern zu vernachlässigen. Dazu braucht es sowohl Zeit als auch Kontinuität.
Das PJG hat neben dem Schwerpunkt in den Naturwissenschaften – wir sind Mitglied im Verein MINT-EC seit 2001 – auch einen musischen Schwerpunkt. Das große Konzert unserer Big Band ist ein Highlight im Schuljahr. Aber auch die Auftritte der Streicher und der verschiedenen Chöre bereichern das musische Angebot. In den Klassen 5 und 6 gibt es jedes Jahr eine Bläserklasse.
Die Angebote im außerunterrichtlichen AG-Bereich sind vielfältig. Neben zahlreichen sportlichen AGs, unserer Theater-AG und den musischen AGs bieten wir die Vorbereitung auf die Sprachdiplome Delf und CAE an. Im MINT-Bereich sind hier unsere Schülerlaboreinheit, die NAWI-AG für die kleinsten Forscher, Roboter-AGs (Teilnahme an FLL), Stabschrecken- und Aquarium-AG zu nennen. So können unsere Schüler eigene Schwerpunkte setzen, die es erlauben, ihren Begabungen gerecht zu werden, um so besondere Anlagen zu fördern oder Fähigkeiten zu erweitern.
Die Ausbildung in den Schlüsselqualifikationen ist durchgängiges Prinzip: In der Orientierungsstufe fördert die Schule die schnelle Integration der Kinder durch das eigens erstellte Sozialkompetenztraining. Die gesamte Schulgemeinschaft hat unsere Anti-Mobbing-Erklärung unterschrieben, die als großer Würfel im Foyer für alle ständig präsent ist. Das verpflichtende Sozialpraktikum in der Stufe 11, in der unsere Schülerinnen und Schüler für vier Wochen eine sozialkaritative Einrichtung besuchen, ermöglicht Einblicke, die entscheidend zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit beitragen.


Die umfangreiche Grundausbildung in den fächerübergreifenden Methoden und die variierenden Unterrichtskonzepte führen unsere Schülerinnen und Schüler zu gymnasialen Zielen.
Ein besonderes Ziel ist uns die Kommunikationsfähigkeit und die Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler. Dazu bietet die Schule eine umfangreiche Ausstattung mit neuen Medien: Mulitmediaraum, drei Laptop-Wagen und zehn Kursräume, die mit Whiteboards ausgestattet sind.
Durch den Abschluss unserer Kooperationen mit den verschiedenen Unternehmen unserer Region intensivieren wir die Zusammenarbeit und ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern weit gefächerte Einblicke in Berufsfelder
Die enge Verbundenheit der Schule mit der Stadt Bad-Neuenahr-Ahrweiler und ihrem Umfeld drückt sich auch in der engagierten Mitarbeit der Schülervertretung bei der Initiative „Qualitätsstadt BNA“ aus - ein bundesweit einmaliges Projekt.
Auf vielfältige Weise fördert die Schule das interkulturelle Lernen und engagiert sich intensiv im sozial-caritativen Bereich: Beispielhaft seien hier genannt: Die Austauschprogramme mit Belgien, England, Frankreich und Polen; das Tansania-Projekt; das Esperantina/Vittorio-Projekt und die Unterstützung der Ahrweiler Tafel.

„Die Schule sollte es sich immer zum Ziel setzen, den jungen Menschen als Persönlichkeit und nicht als Spezialisten zu entlassen.“ (Albert Einstein)
Peter-Joerres-Gymnasium
Uhlandstr. 30
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641-97970
E-Mail: info(at)pjg-aw.de
Web: www.pjg-aw.de

Schulleitung
OStD Reiner Meier

Ansprechpartner
StD' Christina Kösel

Förderer / Kooperationspartner
Verein der Ehemaligen und Förderer des Peter-Joerres-Gymnasium Ahrweiler
Kooperationspartner:
Aktiengesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler
Apollinaris
Bundesagentur für Arbeit: Agentur für Arbeit Mayen
Klaes IT
Kreissparkasse Ahrweiler
Telekom Standort Koblenz
wolfcraft
marc ulrich - Die Marketingflotte

MINT-EC Veranstaltungen
Internationaler Chemiewettbewerb
MINT-Camp Mainz-Bingen
Schulleitertagung 2012
Schulleiterseminar 2012
MINT-Camp Aachen